Modernes Nymphenfischen in der Praxis

Fliegenfischen Thomas Dürkop


Nymphenfischen gehört ins Repertoire eines erfolgreichen Fliegenfischers. Da die größte Nahrungsaufnahme von Fischen unter Wasser geschieht und aus den Nymphen und Larven von unterschiedlichsten Insekten besteht ist diese Fangmethode bei richtiger Anwendung die erfolgsversprechenste um Salmoniden und Friedfische zu fangen.

Wir zeigen Ihnen auf was man zu achten hat wie die Fliegen präsentiert werden und wie man sie effektiv fischt.

Sie erfahren an diesem Tag viel Wissenswertes und können so ihre Fangchancen überall auf der Welt verbessern.


 

Kursinhalt:

  • Insektenkunde, Knotenkunde für die Praxis

  • Nymphtechniken (induced take)

  • Fischen auf Sicht stromauf – stromab

  • Fischen mit Bißanzeiger

  • Czech Nymphing (Nymphenführung, Schnurkontrolle

  • Wurftechniken (Einfacher Zug, Doppel Zug, Rollwürfe, Spezialwürfe (z.B. snake roll, switch cast, snap t), zurückgestoppte Würfe, Bogenwürfe, Überkopfwürfe

  • Gewässerkunde (Wo steht der Fisch, „Lesen von Strömungen etc.)

  • Taktisches Vorgehen beim Fang

  • Drillen

  • Landung

  • Gerätekunde (welches Gerät wann und wo einzusetzen)


Kurstermine:
Sonntag den 31.Mai.2020
Sonntag den 23.August.2020

Sonntag den 18.August.2019 ---AUSGEBUCHT---

Preis: 120,- €

 

Fliegenfischen Thomas Dürkop